DSCN0363
AZUBI Blog

Seit Mitte März 2020 ist fast nichts mehr so wie es war.

Sowohl im öffentlichen und privaten Leben, als auch bezogen auf den Job und die Arbeitswelt gilt es Abstand zu halten, Mund und Nase zu bedecken: “Social Distancing” ist das Wort der Stunde.

Mir persönlich sind zu Beginn das Abstandhalten und “Social Distancing” nicht sehr schwergefallen, doch nach einer Weile habe ich meine Freunde sehr vermisst und die Masken sind meist auch nicht wirklich angenehm. Doch zu unserem eigenen Schutz, zum Schutz von unseren Mitmenschen und vor allem zum Schutz von Risikopatienten/-innen, nehmen wir diese Einschränkungen natürlich gerne in Kauf.

Die Maßnahmen, die Ingram Micro bei uns am Standort sehr früh eingeführt hat und die immer wieder überprüft und erweitert werden, sorgen für den Schutz und die Sicherheit jedes einzelnen Mitarbeiters, jeder einzelnen Mitarbeiterin, jedes Besuchers und jeder Besucherin:

  • Beim Betreten des Betriebsgeländes ist jede/-r dazu angehalten, einen Mund-und-Nasen-Schutz anzulegen, sowie den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
  • Nach dem Betreten des Gebäudes wird kontaktlos die Körpertemperatur gemessen, um zu vermeiden, dass der/ die Mitarbeiter/-in oder Besucher/-in Fieber hat.
Blog DSCN0390
  • Auf den Abstand zueinander wird auch innerhalb des Gebäudes geachtet, außerdem verzichten wir auf das Händeschütteln, um körperlichen Kontakt zu vermeiden.
  • Am Empfang, in der Kantine und in unseren Großraumbüros wurden Plexiglaswände aufgebaut, die Tische auseinandergezogen und in der Kantine stehen in etwa nur noch ein Drittel der Tische und Stühle, um auch hier den Abstand zu wahren.
  • Des Weiteren stehen an vielen Orten Desinfektionsmittel bereit, um Tische, Flächen und Gegenstände zu reinigen.
  • In unserer Mitarbeiter-App werden regelmäßig Informationen geteilt, Anweisungen gegeben und auf Schutzmaßnahmen aufmerksam gemacht.
Blog

Ich selbst fühle mich von Anfang an sicher und gut beschützt und schätze das Engagement meines Betriebes sehr.

Ingram Micro verwendet seine gebündelte Energie darauf, seine Mitarbeiter/-innen zu schützen und gleichzeitig so gut es geht, seine Kunden glücklich zu machen.

Zwischenzeitlich war auch die deutsch-polnische Grenze geschlossen, was es unseren polnischen Kollegen und Kolleginnen sehr schwer machte, überhaupt zur Arbeit zu gelangen, zum Glück sind die Grenzen für Pendler mit Arbeitsvertrag/ Arbeitserlaubnis mittlerweile wieder geöffnet und die Quarantänepflicht gilt nur für andere Berufsgruppen.

Auch viele Eltern mussten sowohl in Deutschland, als auch in Polen zu Hause bleiben und sich um ihre Kinder kümmern.

Einige Mitarbeiter/-innen befindet sich auch jetzt noch - trotz Teilöffnungen der Schulen und Kitas - im Home Office, da die Aufteilung der Teams und damit die räumliche Entzerrung das Abstandhalten unterstützt.

Dadurch, dass mein Ausbildungsbetrieb in der Logistik- und Dienstleistungsbranche tätig ist, ist auch mein Ausbildungsplatz und die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter/-innen gesichert und wir kommen um die Zukunftsängste herum, die im Moment leider einige andere Arbeitnehmer/-innen plagen.

Von Mitte März bis Anfang Juni ist auch meine Schule geschlossen, weshalb ich an meinen beiden Schultagen Zuhause geblieben bin, um die Aufgaben zu erledigen, die wir von unseren Lehrer/-innen bekommen hatten. In der zweiten Juniwoche beginnt dann der Unterricht wieder, allerdings wird dazu die Klasse in zwei Hälften geteilt, damit die eine Hälfte montags und die andere Hälfte dienstags die Schule besuchen kann. Somit kann auch hier der Abstand zwischen den Schüler/-innen gewährleistet werden. Ich freue mich schon darauf, meine Freundinnen wiederzusehen und auf unseren Austausch und die vielen Dinge, die wir uns berichten müssen. Natürlich nur in den Pausen 😉.

Ich hoffe, euch geht es allen gut und ihr seid alle gesund,

liebe Grüße von eurer Ingram Micro Azubine Lena


Teile diesen Beitrag

Klick auf unser Standortbild und gewinne einen Eindruck von unserer Wachstumsgeschichte

DJI 0368

Unser Erfolgsrezept

Starke Marken und langjährige Partnerschaften :

  • Asos
  • Wine Wine
  • Nm Nm
  • Just Just
  • Mm Mm
  • Cosnova Cosnova
  • Banana Banana